November 2014

 

Schlank mit Reis

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass Asiaten vergleichsweise viel schlanker sind als Europäer oder Amerikaner? Und haben Sie sich schon einmal gefragt, woran das liegt? An den Genen? Da habe ich eine gute Nachricht für Sie, es liegt nicht an den Genen. Sie können das also auch schaffen. Passt sich ein Asiate den westlichen Ernährungsgewohnheiten an, wird er genauso leicht dick wie wir auch. Denn die westliche Ernährung, besonders auch die deutsche Küche, sind sehr Fett- und Fleischlastig. Dicke Saucen mit Sahne und Butter begleiten viele Gerichte.

Impressum

Chantal Jung
Rotdornweg 155
60433 Frankfurt am Main
E-Mail: simplydiet@gmx.de

Ölziehkur Tag 2 und 3

Langsam habe ich mich daran gewöhnt, regelmäßig morgens und abends Öl zu schlürfen. Morgens ist es manchmal etwas stressig, da ich meistens etwas knapp dran bin, aber ich erledige einfach meine morgendliche Routine während des Ölziehens. So gehe ich also einfach duschen und ziehe mich an, dann ist die Prozedur auch schon überstanden. Was bisher aber immer noch ein Störfaktor ist, ist das ständige Kratzen im Hals. Meine Rachenschleimhaut scheint ziemlich ausgetrocknet zu sein. Ich beende das Ölziehen diesmal aber rechtzeitig, bevor ich wieder einen Hustenanfall bekomme.

Beschleunigen Sie Ihre Fettverbrennung - mit Chili & Co.

Wer kennt es nicht, wenn einem scharf gewürzten Speisen den Schweiß auf die Stirn treiben, die Nase anfängt zu laufen und einem richtig schön warm wird. Das ist die Thermogenese, oder auch Wärmebildung, eine einfache Stoffwechselreaktion. Sie entsteht unter anderem auch beim Sport in den Muskeln, aber eben auch bei scharfer Nahrung. Durch die Aufnahme von Chili, Peperoni, Ingwer und Co. wird im Körper Wärme freigesetzt. Um diese Wärme zu produzieren, verbraucht der Körper Energie, also Kalorien.

Verbrauchertäuschung: Butter mit Rapsöl

Fast jeder hat sie mittlerweile im Kühlschrank stehen oder zumindest schon einmal getestet: Die neuen, streichfährigen Brotaufstriche aus Butter und Rapsöl. Es gibt sie gesalzen, ungesalzen, als Light-Variante und auch noch viele andere Variationen. Auch ich habe solch einen Aufstrich im Kühlschrank. Schließlich ist es viel angenehmer in der Anwendung, als das frische Brot mit harter Butter zu massakrieren. Gestern Abend ist mir dabei jedoch etwas aufgefallen. Ich habe mal auf die Unterseite dieser Verpackung geschaut.

Ölziehkur, Tag 1

Da ich ja in meinem Artikel Gesund und Fit durch Ölziehen bereits über die Ayurvedische Heilmethode berichtet habe, möchte ich diese nun einmal selbst über einen Zeitraum von 6 Wochen ausprobieren. Ich werde morgens nüchtern und abends vor dem Schlafengehen Ölziehen und sehen, ob sich etwas an meinem Gesundheitszustand verbessern wird. Meine derzeitigen Beschwerden sind:

Meine Erfahrungen

In dieser Rubrik möchte ich Sie an meinen persönlichen Erfahrungen teilhaben lassen. Ich werde bestimmte Dinge einfach ausprobieren und Challeges machen und hier darüber berichten. Mein erster Versuch ist das Ölziehen, ich habe bereits hier darüber berichtet. Nun möchte ich diese Wunder-Therapie gerne selbst einmal ausprobieren und sehen, ob ich Verbesserungen an meinem Gesundheitszustand feststellen kann. Das ganze werde ich 6 Wochen lang testen und am Ende mein Fazit ziehen.

Gesund und Fit durch Ölziehen

Ölziehen, auch Ölkauen oder Ölschlürfen genannt, ist eine alte Heilmethode aus dem Ayurveda, die auch seit langem traditionell in Russland praktiziert wird. Dabei wird kaltgepresstes Öl, vorzugsweise Sonnenblumenöl 10 bis 20 Minuten lang im Mundraum bewegt, durch die Zähne gezogen und darauf herum gekaut. Doch was ist das überhaupt beziehungsweise, wozu ist das gut?
 

Abnehmen ganz nebenbei - mehr Bewegung im Alltag

Die Deutschen laufen im Schnitt nur noch etwa 500 Meter pro Tag, dass ist ziemlich wenig, wenn man bedenkt, dass es empfohlen wird täglich 10.000 Schritte zu gehen! Der Tagesablauf sieht doch bei den meisten Menschen in etwa so aus, dass man mit dem Auto zur Arbeit fährt, dort sitzt man die meiste Zeit des Tages vor dem PC, geht hin und wieder mal zum Kopierer oder zu Kollegen und das war es auch schon. Man fährt mit dem Auto wieder zurück, isst etwas, legt sich aufs Sofa und ist froh, wenn man den Abend gemütlich ausklingen lassen kann. Da kommt wirklich nicht viel Bewegung zusammen.

Warum japanische Frauen länger jung bleiben

Dieses Buch von Naomi Moriyama und William Doyle enthält wertvolle Informationen über die japanische Lebensart, interessante Fakten zu der besseren Gesundheit der Japaner und leckere Rezepte. Naomi Moriyama erzählt unter anderem von ihrer Kindheit in Japan und den Ernährungs-Schock den sie quasi erlitt, als sie in die USA gezogen ist mit XXL-Portionen und ständigen Take-Aways. Man kann sich richtig in sie hineinfühlen und man bekommt ein tolles Gefühl für die japanische Lebensart, bei der die Ernährung ganz essentiell ist.

Seiten