Dezember 2014

 

Ölziehkur nach 5 Wochen: weißere Zähne und gesündere Haut

5 Wochen sind bereits vergangen, in denen ich täglich Ölziehen betreibe. Ich habe leider zwischendrin nicht mehr viel berichtet, da es natürlich dauert bis sich ein Effekt einstellt. Ich hatte mir eine 6-Wochen-Kur vorgenommen, aber ich denke, ich werde diese Zeit noch etwas verlängern. Ich kann nicht genau sagen, wieviel Sonnenblumenöl ich bisher verbraucht habe, da ich es auch für meinen Salat benutze und daher einen recht hohen Verbrauch habe. Jedoch muss ich sagen, dass mein Ölverbrauch erheblich angestiegen ist.

Wie Sie Ihre Neujahrsvorsätze endlich umsetzen können

Der Jahreswechsel rückt immer näher und viele beschäftigen sich bereits jetzt mit ihren guten Vorsätzen für das neue Jahr. Fast jeder hat sie, die wenigsten schaffen es jedoch ihre Ziele und Pläne tatsächlich in die Tat umzusetzen. Heute möchte ich mit Ihnen klären, woran das liegt und was Sie tun können, damit Sie es endlich schaffen!
 

Vegetarier mit Ausnahmen?

Heute stelle ich mir die Frage, ob ich eigentlich Vegetarier bin. Ich habe mich zwar nie ausdrücklich als solcher genannt, dennoch meide ich Fleisch seit ich etwa 8 Jahre alt bin. Auf Kindergeburtstagen schaufelten sich die anderen Kinder in Burger-Restaurants mit Vergnügen Burger, Chicken Nuggets oder Hot Dogs hinein, ich begnügte mich mit Pommes und einer Cola. Mehr wollte ich nicht. Ich war zufrieden. Auch die bei Kinder sehr beliebten Spaghetti Bolognese blieben bei mir unangetastet. Ich wollte nur Tomatensoße ohne Fleisch, gab es die nicht, nahm ich einfach Butter.

Japanisches Frühstück

Was gehört für Sie zwangsweise zu einem guten Frühstück? Wahrscheinlich bevorzugen Sie das kontinentale Frühstück, bestehend aus Croissants, Brötchen, Saft, Eier, Butter, Käse, Wurst oder auch Müsli und Joghurt. So wird beispielsweise in Europa und in den USA gefrühstückt. Ganz anders hingegen bei den Japanern: denn dort gibt es morgens ein traditionelles japanisches Frühstück, bestehend aus Reis, Misosuppe, Tamagoyaki (ein Omelette aus Eiern, Sojasoße und dem viel verwendeten süßen Kochwein Mirin), Gemüse und einem Stück gebratenem Fisch, häufig Makrele oder Lachs.

Datenschutz

Datenschutzerklärung
Geltungsbereich
Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter simplydiet.de auf dieser Website (im folgenden “Angebot”) auf.

Reis mit Bohnen in Tomatensauce

Dieses Rezept ist sehr einfach, schnell, preiswert und liefert wertvolle Mineralstoffe wie etwa Magnesium, Eisen, Folsäure, Vitamin B3 und Vitamin B5. Aufgrund des hohen Nährstoffgehalts und der optimalen Kombination mit Reis ist dies ein ideales Gericht für Vergetarier und Veganer. Außerdem eignen sich alle Zutaten für die Vorratshaltung.
 
Zutaten (für 2 Portionen):
 
1 kleine Tasse Basmati-Reis
1 Dose Kidneybohnen
1 Dose geschälte Tomaten
1 kleine Zwiebel, fein gewürfelt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
Rapsöl