Februar 2015

 

Fazit nach 3 Monaten Ölziehen

Heute sind genau 3 Monate vergangen, seit ich mit dem Ölziehen angefangen habe. Es ist mittlerweile eine richtige Routine geworden und ich möchte es auch nicht mehr missen. Ich fühle mich insgesamt viel besser und gesünder, tatsächlich auch irgendwie entgiftet, ich habe seltener Kopfschmerzen und meine Neurodermitis ist diesen Winter wesentlich besser gewesen, als die letzten Jahre ohne Ölziehen. Die Prozedur wirkt auf jeden Fall schleimlösend, wahrscheinlich durch die Saugbewegungen, die man währenddessen macht. Mein Husten ist auch besser geworden und meine Nebenhöhlen sind befreiter.

Und wieder einmal beginnt die Fastenzeit

Es ist mal wieder Aschermittwoch und damit der Beginn der Fastenzeit. In meinem Artikel "Beginn der Fastenzeit" vom letzten Jahr bin ich bereits auf die Hintergründe eingegangen. Wahrscheinlich haben viele Menschen die letzten Tage, besonders am Faschingsdienstag, ordentlich gefeiert. Denn an diesem Tag wird traditionell nocheinmal richtig auf den Putz gehauen, viel Alkohol getrunken und Party gemacht, bevor die 40-tägige Fastenzeit beginnt. Leider beschränken sich die meisten nur auf das Feiern und das Fasten fällt aus.

Tags: 

Die "Vegan-Kontroverse"

Immer mehr Menschen werden Veganer. Vegan, dass heißt in der Regel nicht bloß Essen ohne jegliche tierische Produkte, sondern auch das ganze Leben vegan zu gestalten. Also auch der Verzicht auf Leder, Kosmetikprodukte mit tierischen Inhaltsstoffen (wie zum Beispiel Bienenwachs in Lippenpflegestiften u.a.) und sogar Putzmittel. Auch die Kleidung sollte aus möglichst fairer Herstellung (fair für Menschen und Umwelt) stammen. Grundsätzlich ist gegen all diese Dinge nichts einzuwenden.

Tags: