Kresse

 

Kresse einfach anbauen

Die Gartensaison ist so langsam eröffnet. Überall kann man Samen kaufen. Eine bestimmte Sorte ist oft dabei: Die Gartenkresse.  Kresse ist lecker und zudem auch ein altbewährtes Heilkraut. Sie enthält Vitamin C und Vitamin B1, außerdem die Spurenelemente Eisen, Jod, Chrom und Phosphor, sowie die Magnesium, Kalzium und Kalium. Kresse enthält außerdem Senf-Öle, die antibakteriell wirken. Man isst sie gerne im Salat oder auf dem Butterbrot, welchem sie den gewissen Pfiff gibt. Versuchen Sie doch einmal, Kresse selbst anzubauen. Das ist ganz einfach: